neue Aischylos Bilder :)

Wie ihr sehen könnt, sind die Bilder von unseren anderen Aischylos Aufführungen online. Es sind jetzt auch ein paar schöne von mir dabei. Ich denke, man sieht auf den Bildern ganz gut, wie sehr wir als Gruppe zusammen gewachsen sind und wie viel Spaß wir hatten. Man sieht aber auch die für UWC typische Balance zwischen CAS und Academics.


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    E.T. (Sonntag, 15 März 2015 15:59)

    Hallo Fiona,
    mit Freude habe ich die wunderschönen Bilder eurer Aischylos Aufführung betrachtet. Ich hätte mir dies gern angeschaut, wenn ich gekonnt hätte. Du bist sehr interessiert und machst sehr viel neben deinem Studium am UWCM. Bald ist diese schöne und interessante Zeit vorbei. Ein neuer Zeitabschnitt beginnt. Vielleicht in Amerika. The SJU it s very expensive. Möge dein Weg, egal wohin, weiterhin mit deiner Zufriedenheit und Zielstrebigkeit gehen. Wichtig sind die Freunde die du kennenlernst und was du daraus machst und bewirken wirst. Ich werde dich auf diesem Weg begleiten.
    See you soon.
    E.T.

  • #2

    A. S. (Sonntag, 22 März 2015 10:01)

    Who is E. T.? "Nachhause telefonieren ---" ?
    Naja, auf jeden Fall: 1. Schickes Kleid 2. wusste gar nicht, dass du Blockflöte spielen kannst.
    3. Sieht irgendwie schon von den Photos her ziemlich professionell aus.
    Freu mich/freu dich auf den Sommer.
    LG

  • #3

    Fiona (Sonntag, 22 März 2015 20:46)

    Liebe Amelie,
    Wer ist E.T.? Das ist eine wunderbare Frage. Ich habe einen Verdacht, aber ich werde warten bis E.T. "anruft".
    1. Das Kleid hat mir auch gut gefallen, leider ist es nicht meins...
    2. Du wusstest nicht, dass ich Blockflöte spiele, weil ich es nicht tue. Ich habe immer so getan als ob wenn wir aufgetreten sind. Meine Co-years waren genauso erstaunt, meine Imitation muss also echt gut gewesen sein.
    3. Danke für das Kompliment.
    Ich freu mich auf den Sommer!
    Deine Fiona

  • #4

    AS (Dienstag, 24 März 2015 13:37)

    D. h., du hast sozusagen, quasi, gewissermaßen ... "so getan als ob" - fassssssziniiiiiierend!
    :)