where are you from?

Heute, nach gefühlten Ewigkeiten, gibt es wieder einen TED Talk für euch. Gerade am UWC (und vielen Internationalen Schulen) ist die Frage "Wo kommst du her?" nicht immer so eindeutig zu beantworten. Deutsche Stipendiaten können schon mal fließend Polnisch sprechen, türkische Namen haben oder ein eher nicht mitteleuropäisches Aussehen. Trotzdem sind sie irgendwo "Deutsche". Aber was soll das überhaupt sein, so ein "Deutscher"?

Taize Selasi widmet sich in ihrem TED Talk der Frage "Where are you from?"/"Wo kommst du her?" und entwickelt ein neues Konzept der Zugehörigkeiten. Hört selbst:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0